20. Mai ist Weltbienentag

20. Mai ist Int. Weltbienentag  

Die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist elementar für die Menschheit. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 20. Mai als World Bee Day ausgerufen. Damit unterstreicht die Weltgemeinschaft auch die Erkenntnis über den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und den dringenden Schutz der Bienen.

Warum sind Bienen so wichtig?

Damals wie heute spielen Bienen eine entscheidende Rolle in unseren Ökosystemen. Wussten Sie, dass 75 % der heimischen Kultur- und Wildpflanzen Bestäubung durch Bienen abhängig sind? Ein Drittel von allem, was wir Essen, ist abhängig von Bienenbestäubung. In unseren Supermärkten wären zwei von drei Regalen leer, wenn es keine Bienen gäbe. Wild- und Honigbienen tragen durch ihre Schlüsselrolle zur Erhaltung der Artenvielfalt (Biodiversität) bei, weshalb ihr Rückgang in den letzten Jahren zu einem alarmierenden Umweltthema wurde. 

Ein Welt ohne Bienen ist undenkbar! Das Nahrungsangebot für unsere kleinen Freunde ist nicht mehr ausreichend. Auch Sie können etwas tun! Mit dem wachsenden Papier von Growingpaper blüht ihr Garten oder Balkon für Bienen auf. Die Papiersorte "Bienenmischung" eignet sich besonders gut dafür. Probieren Sie es aus! 

Teilen

`

Ihr eigenes Design

Gestalten Sie Ihre eigene Botschaft auf wachsendem Papier.

Ihr eigenes Design